www.biss-dortmund.de

Einen Menschen glücklich machen - Werden auch Sie gesetzlicher Betreuer!

Einen Menschen glücklich machen - das ist gar nicht so schwer.
„… Freude die wir andern geben, kehrt ins eigene Herz zurück.“,
sagt ein altes Sprichwort. Hier öffnet sich eine Tür für Sie:

Werden auch Sie gesetzlicher Betreuer im Ehrenamt!

Meist sind es nur zwei bis vier Stunden im Monat, in denen Sie sich mit Hingabe und Sympathie einem hilfebedürftigen Menschen zuwenden, um diesem Glück und Sicherheit zu geben.

Wenn Sie ihre Aufmerksamkeit und Zeit schenken wollen, können Sie selber mitbestimmen. Denn Ihre Wünsche bei der Auswahl der betreuten Person sind uns wichtig.

Jemand wartet auf Sie!

Wir sind stets auf der Suche nach Menschen, die das Amt des gesetzlichen Betreuers ehrenamtlich übernehmen wollen. Vielleicht kennen sie auch noch jemanden, der sein Leben so bereichern möchte?

Wenn Sie die Betreuung eines Menschen übernehmen, sind Ihre persönlichen Vorstellungen wichtig:

Welche Wünsche können Sie äußern?
- Wo sollte die von Ihnen betreute Person in Dortmund leben?
- Wie sollte die Person leben? In der eigenen Wohnung oder in einem Wohnheim?
- Wie alt sollte die Person sein?
- Welche Interessen sind für Sie wichtig?
- Welches Krankheitsbild sollte nicht vorliegen?
- Wie viel Zeit hätten Sie für einen anderen Menschen übrig?

Seite drucken